Dr. Tanja Trapper

 

1994-1999: Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

1998-2000: Dissertation.

2001: Promotion zur Dr. med. dent.

2000-2002: Vorbereitungsassistentin in einer Zahnarztpraxis in Forchheim.

2002: Eröffnung der Zahnarztpraxis in Erlangen-Bruck.

2009: Eröffnung der Zahnarztpraxis an der Erlangen-West.

2013: Heilpraktikerin für Psychotherapie.

2014: Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Tanja Trapper & Dr. Rüdiger Aplas.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Allgemeine Zahn- Mund und Kieferheilkunde, Ästhetische rekonstruktive Zahnheilkunde, Kinder und Judend Zahnheilkunde, ganzheitliche Zahnheilkunde, Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD, Ganzheitliche Funktionsanalyse, Schienentherapie, Schmerztherpie), Homöopathie und Applied Kinesiologie Ästhetische Kieferorthopädie und Veneertechnik

Mitgliedschaften u.a.: – Initiative Erlanger Zahnärzte e.V. ; – Bayerische LandesArbeitsGemeinschaft Zahngesundheit e.V.

 

http://www.iez-ev.de/                http://www.lagz.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.