Alles dicht? Zahnfüllungen können beim Tauchen gefährlicher als so manche Haifische sein.

Schönen Sommerurlaub!

copyright @footolia

Der deutsche Temperaturrekord wurde letztes Wochenende im fränkischen Kitzingen mit 40,3 Grad gebrochen! Der Sommer ist endgültig da.Da viele jetzt in die schönsten Wochen des Jahres aufbrechen, ist es auch die beste Zeit für Schnorchler, Taucher und Sonnenanbeter. Für Urlaubsfreude ohne Zahnschmerzen empfehlen wir einen Zahn Checkup vor dem Urlaub.

Auch wenn Sie nicht vorhaben zu tauchen, werden heute kräftig „Schnupperkurse“ angeboten, denn Tauchen macht Spass! Die Freude ist aber getrübt, wenn nach dem Tauchgang die Zähne schmerzen! Was genau passiert beim Tauchen? Beim Ab- und Auftauchen ändert sich der Umgebungsdruck. Die beim Abtauchen komprimierte Luft dehnt sich beim Auftauchen aus. Der Druckausgleich erfolgt in allen körperlichen „Hohlräumen“, nicht nur in den Ohren. Auch defekte Zahnfüllungen, beschädigte Kronen und Brücken, sowie besonders NICHT abgeschlossene Wurzelbehandlungen können Hohlräume sein. Erst beim Auftauchen, wenn die Luft sich wieder ausdehnt und der Druck langsam und teilweise schmerzhaft entweicht, bemerken Sie, dass etwas an einem Ihrer Zähne, Brücken oder Implantate nicht in Ordnung ist. Ein Barotrauma ist schmerzhaft und sollte schon gar nicht an den Zähnen auftreten und Ihnen den lang ersehnten Tauchgang oder den ganzen Urlaub vermiesen!

Ob Schnorchler, Taucher oder Sonnenanbeter, wir empfehlen vor dem (Tauch)Urlaub einen Zahn-Check bei uns. Ein Anruf genügt und wir werden Sie auch noch kurzfristig vor Ihrem geplanten Urlaub untersuchen.Wenn Sie noch Fragen zu diesem oder anderen Themen haben, dann zögern Sie nicht und fragen Sie die Zahnärzte der Zahnarztpraxis Dr. Tanja Trapper & Dr. Rüdiger Aplas.

Einen schönen Sommerurlaub!

 

Ihr Dr. Rüdiger Aplas

2 Antworten auf „Alles dicht? Zahnfüllungen können beim Tauchen gefährlicher als so manche Haifische sein.“

  1. Guten Tag
    Ich schliesse nächsten Freitag eine Wurzelbehandlung ab und fliege am 26.9 in Tauchurlaub. Gibt es etwas Bestimmtes was mein Zahnarzt testen oder beachten muss?

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    1. Hallo Sybille,

      Danke der Nachfrage, da dein Zahnarzt die Behandlung abschließt muss er auf nichts weiter achten. Du kannst unbesorgt deinen Tauchurlaub genießen.

      Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.